Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ZQS/Schlüsselkompetenzen/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ZQS/Schlüsselkompetenzen/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Kooperationsangebote

Wir kennen Teamplay nicht nur vom Fußball: Um Schlüsselkompetenzen erfolgreich vermitteln zu können, braucht es einen regen Austausch mit der Praxis von Studium, Lehre und Arbeitswelt. In starken Kooperationen und Netzwerken innerhalb und außerhalb der Universität entwicken wir neue Angebote und denken Bewährtes weiter.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Das freut uns. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kooperationsangebote:

Netzwerke / Mitgliedschaften

Arbeitskreis Schlüsselkompetenzen Niedersachsen

Ziel des Arbeitskreises ist es, durch regelmäßigen Austausch die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Schlüsselkompetenzen an niedersächsischen Hochschulen transparent zu machen und den Mitgliedern so zu ermöglichen, von den Erfahrungen anderer Hochschulen zu profitieren.

Career Service Netzwerk Deutschland (csnd) e. V.

Der csnd e. V. setzt sich für die Erarbeitung und Sicherstellung von Standards zur Professionalisierung der Career-Service-Arbeit sowie für eine aufgabenspezifische Qualifizierung seiner Mitglieder ein. Darüber hinaus fungiert der Verein als Schnittstelle zu allen, die am Prozess der Gestaltung des Übergangs vom Studium in den Beruf beteiligt sind sowie als Kontakt für internationale Partner (NACE, AGCAS, FEDORA etc.).

Fachkräfteallianz der Region Hannover

Die Fachkräftesicherung ist für alle Akteure in der Region Hannover eine zentrale Zukunftsaufgabe. Um die klügsten Köpfe gewinnen und nachhaltig binden zu können, sind gemeinsam Ziele und strategische Handlungsansätze notwendig. Hier engagiert sich die Leibniz Universität mit den anderen Partnern der Fachkräfteallianz der Region Hannover und setzt sich für eine Verbesserung der Schnittstellen zwischen Leibniz Universität und Arbeitgeber ein.

Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e. V.

Die Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e. V. fördert die Vernetzung, die Diskussion und den Erfahrungsaustausch über den Einsatz und die Entwicklung der Schlüsselkompetenzen bzw. überfachlichen Kompetenzen an Hochschulen und hochschulnahen Einrichtungen.

Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e. V.

Die Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e. V. fördert die Schreibdidaktik in der höheren Bildung, in Forschung, Praxis, Aus- und Weiterbildung. Sie vertritt Personen, die in Hochschulen, Schulen oder in freier Praxis insbesondere im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens lehren, beraten, vermitteln und forschen.

Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen

Das Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen dient der umfassenden Auseinandersetzung mit und der Weiterentwicklung von Tutorienarbeit und Tutorenprogrammen in all ihren Facetten an Hochschulen in Deutschland. Hier treffen sich an der Tutorienarbeit Interessierte und im Bereich der Tutorienarbeit tätige MitarbeiterInnen aus der Wissenschaft, der Hochschulverwaltung und der (insbesondere hochschuldidaktischen) Weiterbildung zum Erfahrungsaustausch. Das Netzwerk Tutorienarbeit legt dabei besonderen Wert auf den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Fachhochschulen und die Partizipation von Studierenden an diesen Prozessen.

Arbeitskreis Schlüsselkompetenzen Niedersachsen

Ziel des Arbeitskreises ist es, durch regelmäßigen Austausch die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Schlüsselkompetenzen an niedersächsischen Hochschulen transparent zu machen und den Mitgliedern so zu ermöglichen, von den Erfahrungen anderer Hochschulen zu profitieren.

Career Service Netzwerk Deutschland (csnd) e. V.

Der csnd e. V. setzt sich für die Erarbeitung und Sicherstellung von Standards zur Professionalisierung der Career-Service-Arbeit sowie für eine aufgabenspezifische Qualifizierung seiner Mitglieder ein. Darüber hinaus fungiert der Verein als Schnittstelle zu allen, die am Prozess der Gestaltung des Übergangs vom Studium in den Beruf beteiligt sind sowie als Kontakt für internationale Partner (NACE, AGCAS, FEDORA etc.).

Fachkräfteallianz der Region Hannover

Die Fachkräftesicherung ist für alle Akteure in der Region Hannover eine zentrale Zukunftsaufgabe. Um die klügsten Köpfe gewinnen und nachhaltig binden zu können, sind gemeinsam Ziele und strategische Handlungsansätze notwendig. Hier engagiert sich die Leibniz Universität mit den anderen Partnern der Fachkräfteallianz der Region Hannover und setzt sich für eine Verbesserung der Schnittstellen zwischen Leibniz Universität und Arbeitgeber ein.

Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e. V.

Die Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e. V. fördert die Vernetzung, die Diskussion und den Erfahrungsaustausch über den Einsatz und die Entwicklung der Schlüsselkompetenzen bzw. überfachlichen Kompetenzen an Hochschulen und hochschulnahen Einrichtungen.

Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e. V.

Die Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e. V. fördert die Schreibdidaktik in der höheren Bildung, in Forschung, Praxis, Aus- und Weiterbildung. Sie vertritt Personen, die in Hochschulen, Schulen oder in freier Praxis insbesondere im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens lehren, beraten, vermitteln und forschen.

Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen

Das Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen dient der umfassenden Auseinandersetzung mit und der Weiterentwicklung von Tutorienarbeit und Tutorenprogrammen in all ihren Facetten an Hochschulen in Deutschland. Hier treffen sich an der Tutorienarbeit Interessierte und im Bereich der Tutorienarbeit tätige MitarbeiterInnen aus der Wissenschaft, der Hochschulverwaltung und der (insbesondere hochschuldidaktischen) Weiterbildung zum Erfahrungsaustausch. Das Netzwerk Tutorienarbeit legt dabei besonderen Wert auf den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Fachhochschulen und die Partizipation von Studierenden an diesen Prozessen.



Externe Kooperationspartner

  • Stiftung NiedersachsenMetall
  • Region Hannover, Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
  • Landeshauptstadt Hannover
  • Agentur für Arbeit Hannover

 

 

Ansprechperson

Mirjam Reale, M.A.

Tel. +049 511.762 - 19934
E-Mail realezqs.uni-hannover.de